Angebote für Jugendliche, junge Erwachsene und Jugendarbeit

Jung und nachhaltig

Dir liegen das Klima und die Umwelt am Herzen? Hunger und Armut auf der Welt beschäftigen dich? Dann bist du hier genau richtig!

Fastenaktion engagiert sich für eine gerechtere Welt ohne Hunger. Wir bieten für junge Menschen Workshops, Spiele, Lager und vieles mehr an.

Bei Fragen kannst du dich gerne bei Dominique melden.

Dominique_Portrait_200x300

Dominique Weber
KlimaGespräche und Angebote für junge Erwachsene

+41 41 227 59 87
weber@fastenaktion.ch

Aktuelle Angebote 

KlimaGespräche-Workshops

Mit dem Zug nach Genf anstatt mit dem Flugzeug nach Barcelona. Akkuwechsel beim alten Handy anstatt das neuste Gerät. Ein Tupperware mit Resten anstatt Hamburger vom Take-away.

Klimafreundlich zu leben, ist für Jugendliche nicht immer einfach, sowohl aus psychologischen, sozialen wie auch aus praktischen Gründen.

Die speziell auf Jugendliche abgestimmten Workshops aus den KlimaGesprächen unterstützen junge Menschen dabei, sich über ihr eigenes Verhalten und den damit verbundenen CO2-Ausstoss Gedanken zu machen und im gegenseitigen Austausch nach Lösungen für einen klimafreundlichen Lebensstil zu suchen.

Weitere Informationen

Stadtspiel

Eine fiktive Stadt erkunden auf einer 10×10 Meter grossen Blache – was für ein Erlebnis. Dabei werden an den Orten wie Schule, Kirche, Park oder im Bioladen spannende Fragen diskutiert zu gesellschaftlich relevanten Themen.

Die Fragen können an die Zielgruppe und den Anlass angepasst werden.

Nach Absprache kommt ein:e Mitarbeiter:in von Fastenaktion gerne vorbei und leitet das Spiel an.

Die Blache kann inkl. Fragekarten für 80 Franken (zzgl. Versandgebühr oder Abholen in Luzern) ausgeliehen werden. Die Kosten für die An- und Begleitung durch ein:e Mitarbeiter:in von Fastenaktion betragen 150 Franken für 90 Minuten + Reisespesen.

Anfragen: Dominique Weber, weber@fastenaktion.ch, +41 41 227 59 87

Spiel: Blick über den Tellerrand

«Blick über den Tellerrand» – der Name ist Programm. Zum einen geht es um unseren alltäglichen Umgang mit Lebensmittel – also um einen bewussten Blick auf das, was auf unserem Teller liegt.

Zum anderen geht es um eine persönliche Horizonterweiterung: Sichtbar machen und verstehen, dass mein persönliches Alltagsverhalten Auswirkungen hat – auf die Umwelt, auf das Tierwohl und nicht zuletzt auch darauf, wie es Menschen am anderen Ende der Welt ergeht.

Für 50 Franken kann das Brettspiel (jedes weitere 10 Franken, max. 4 Stück) ausgeliehen werden. Nach Absprache kommt ein:e Mitarbeiter:in von Fastenaktion gerne vorbei und leitet das Spiel an. Kosten: 150 Franken für 90 Minuten + Reisespesen

Anfragen: Dominique Weber, weber@fastenaktion.ch, +41 41 227 59 87

Ein Blick zurück auf vergangene Angebote und Events

4days4future

Gleichzeitig wie die COP25 stattgefunden hat, haben Fastenaktion und das Deutsche Pendant MISEREOR einen viertägigen Anlass in Köln organisiert.

Die jungen Teilnehmenden erlebten ein abwechslungsreiches Programm mit Exkursion ins Kohleminengebiet, Filmabend, Diskussionsrunden und einer Stadtführung zum Thema Nachhaltigkeit.

Eco Summer Camp

Für eine Woche im Sommer 2022 gehörte das Lasalle Haus bei Zug 50 jungen Erwachsenen aus diversen Regionen von Europa.

Es gab verschiedenen Vorträge und Workshops zum Thema Klima und nachhaltigem Konsum.

Neben theoretischen Aspekten standen auch Meditation, Spaziergänge, gemeinsames Musizieren und Kochen auf dem Programm.

Weitere Informationen

COP 24

Während die Mehrheit der Teilnehmenden der UN-Klimakonferenz, welche Ende Dezember 2018 stattgefunden hat, mit dem Flugzeug in Polen gelandet ist, ist eine Delegation junger Menschen mit dem Nachtzug nach Katowice gereist.

Für die jungen Teilnehmenden aus aller Welt fanden diverse Treffen und Workshops zum Thema Klimaerwärmung statt.

Ein Highlight war die Demonstration, an welcher 3000 Personen teilgenommen haben.

Hast du Interesse, auch mal an einem ähnlichen Anlass teilzunehmen?
Melde dich hier bei Dominique Weber.