Unterlagen

 

Hier finden Sie sämtliche Unterlagen zu unserer Arbeit. Drücken Sie auf „mehr Filter“ auf der rechten Seite, um nach spezifischen Publikationen oder für bestimmte Zielgruppen zu suchen. Die Auswahl, die sie vorgenommen haben, erscheint unterhalb dieses aufklappbaren Filters. Material, welches wir für die gemeinsame Kampagnenarbeit mit HEKS aufbereiten, finden Sie auf unserer Kampagnenseite Sehen und Handeln.

Filter

Publikationen

Mehr Filter
Beschreibung (neuste zuoberst)DateitypDatum
Den Menschen etwas zurückgeben: Warum Solidarität so wichtig istPerspektiven 04/2020 PDF10.12.2020
Ökumenische Kampagne 2021: Flyer SpanischEn la Campaña Ecuménica de 2022, continuamos el ciclo de la campaña sobre la justicia climática.PDF10.12.2020
Ökumenische Kampagne 2021: Flyer PortugiesischNa Campanha Ecumênica 2022, continuamos o ciclo da campanha sobre o tema da justiça climática. A Quaresma vai de 2 de março a 17 de abril de 2022.PDF10.12.2020
Ökumenische Kampagne 2021: Flyer EnglischPDF10.12.2020
Medienkonferenz: Warum es die Konzernverantwortungsinitiative brauchtPDF05.11.2020
Klimagerechtigkeit: Dossier welt-sichten 11/20PDF30.10.2020
Summary Report Glencore DR Congo 2020PDF21.10.2020
Zusammenfassung Bericht Glencore Kongo 2020PDF21.10.2020
Glencore: Gefährliche Geschäfte in einem schwachen StaatPDF21.10.2020
Menschenrechte und Schutz der Umwelt: KonzernverantwortungPerspektiven 03/2020PDF06.10.2020
Fastenaktion Projektheft 2021PDF01.09.2020
Die UN-Deklaration über die Rechte der Bäuerinnen und Bauern – leicht erklärtPDF27.08.2020
Die Rechte der Bäuerinnen und Bauern und die Schweizer AussenpolitikPDF27.08.2020
Bericht 2019 zu Compliance und SafeguardingPDF23.06.2020
Das Coronavirus betrifft uns all – SonderausgabePerspektiven 02/2020 PDF29.05.2020
Projektaufwand Fastenaktion 2019 – weltweitPDF29.05.2020
Annual Report 2019PDF29.05.2020
Jahresbericht 2019PDF29.05.2020
Jahresrechnung 2019PDF29.05.2020
Verschwörungstheorien und Suche nach Sündenböcken – auch im globalen SüdenCorona-Krise weltweit: Wie im Norden wird im Süden phantasievoll spekuliert, Verschwörungstheorien tauchen auf und es wird nach Schuldigen gesucht. PDF19.04.2020